Banner Kurse Erwachsene

Banner Kurse Erw

 

Hinweis Kurse

Kurse direkt online buchen!

 

Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt!
Bei Buchung und vollständiger Bezahlung der Kursgebühr bis 31. Januar, können Sie bei der Überweisung direkt 10 % von der regulären Kursgebühr abziehen.

 

Alle angebotenen Kurse können ganz einfach direkt in der Kursübersicht gebucht werden. Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie automatisch eine E-Mail als Bestätigung mit allen wichtigen Informationen zu Ihrer Buchung und der Bezahlung.
Ermäßigte Kursgebühren gewähren wir Vereinsmitgliedern, Schülern und Studenten.

Falls in der Beschreibung nicht anders angegeben, gelten folgende Arbeitszeiten mit Dozent*innen:

Mehrtägige Kurse: Täglich von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Eintägige Kurse:   9.00  - 17.00 Uhr mit kleiner Mittagspause

Ausserhalb dieser Zeiten stehen Ihnen unsere Ateliers während der Kurse zur freien Verfügung!

Breadcrumbs

Drucken

Ausflug in Berg- und Wasserlandschaften - Chinesische Tuschezeichnug

Beginn:
6. April 2018
Ende:
8. April 2018
zuletzt aktualisiert:
23. Januar 2018
Kurs-Nr.:
13-18
Preis:
191,00 EUR (Normalpreis)
Dozent:
Nikolaus Faßlrinner
Plätze:
12

Beschreibung

 Nikolaus Fasslrinner

 

 

Was Sie erwartet

Nikolaus Faßlrinner hat u. a. ein Semester traditionelle chinesische Tuschemalerei an der Kunsthochschule Tianjin in China studiert. Die Erfahrungen, die er dort machen durfte, möchte er in diesem Workshop an Sie weitergeben.

In der chinesischen Tradition steht die Malerei in sehr engem Zusammenhang mit anderen Künsten und Geisteswissenschaften wie der Literatur und Philosophie. Gerade darum hat er das Studium der Tuschemalerei als großartige Möglichkeit erlebt, sich der so reichen Kultur Chinas ein kleines Stück weit anzunähern.
Schon allein der Umgang mit den traditionellen Materialien und Werkzeugen fasziniert und fordert zu einem etwas anderem Malen heraus. Die in China ganz gebräuchliche Methode des Kopierens von Kunstwerken übt ein genaues Sehen und sensibilisiert für die uns meist erst einmal fremdartige Bildwelt Chinas.

Über das eigene Tun, das Nach-malen, Nach-empfinden eröffnen sich neue Zugänge zu den Bildern. Der Workshop soll einen Rahmen schaffen, in der eine solche Annäherung möglich ist.

 

 

 tusche 3

 

Was wird benötigt?

IDer Dozent bringt  Tuschepapier, Pinsel, Reibetusche und  Reibestein mit.  Falls jemand schon  eigenen Tuschepinsel oder einen Reibestein besitzt, kann er diese mitnehmen. Auch wäre es gut, Bleistifte und einen Skizzenblock zur Hand zu haben. Wer eine konkrete chinesische Tuschzeichnung als Vorlage nutzen möchte, kann diese als Foto oder Ausdruck gerne mitbringen.

 

 

Nikolaus Fasslrinner Portrait

 

Der Dozent

Nikolaus Faßlrinner geboren in Karlsruhe, arbeitet und lebt in Halle (Saale)
Ausbildung 2017 Erfolgreicher Abschluss des Meisterschülerstudiums an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
2013 Meisterschüler bei Prof. Peter Bömmels an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
2013 Diplom, Grafik, Klasse Prof. Thomas Rug, Kunsthochschule Halle (Saale)
2012 Auslandssemester an der Tianjin Academy of Fine Arts, China, im Fachbereich traditionelle Tuschezeichnung
2007-2013 Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im Fachbereich Malerei/Grafik bei Prof. Rug
2005- 2006 Zivildienst in „la Noce“ Palermo, Italien

Preise/Stipendien
2017 Sächsisches Druckgrafik-Symposion Künstlerhaus Hohenossig
2014 XVII. GRAFIK-TRIENNALE FRECHEN  2014 „ehrenvolle Erwähnung“
2012 DAAD Stipendium für ein Auslandsemester

Zahlreiche Preise im In- und Ausland

 

 


Diesen Kurs buchen: Ausflug in Berg- und Wasserlandschaften - Chinesische Tuschezeichnug

Einzelpreis


Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie