Banner Archiv

Archiv Banner

ban Stein









Stein-Zeit 
Vernissage Samstag, den 24. August  2013, 19:00 Uhr
Einführung in die Ausstellung: Benedikt Maria Trappen
Musik: Bernd Mathias (Piano)
Ausstellung: 24. August  - 22. September 2013

 

 An-der-Presse

 

 

 

 

 

 

 

 






Stein-Zeit

Der aus Gelsenkirchen stammende Holzschneider Heinz Stein schuf bis heute über 2000 Holzschnitte und Farbholzschnitte.Diese wurden über die Jahre auf allen Kontinenten ausgestellt. Bemerkenswert ist sein Werk in Verbindung zur deutschsprachigen Literatur. Er arbeitete u. a. zu Texten von Reiner Kunze, Heinrich Böll, Ernst Jünger, Marie-Luise Kaschnitz, Gabriele Wohnmann und zahlreichen anderen Schriftstellern.

Die von ihm so virtuos beherrschte grafische Technik des Holzschnitts und Holzdrucks wird heute nur noch sehr selten angewendete. Als Künstler hat er dabei eine wunderbare, klare Formensprache entwickelt, die mit ihrer Originalität, wie mit ihrem Esprit den Betrachter für sich einnimmt.

Das Kunstzentrum Bosener Mühle präsentierte die Holzschnitte des Künstlers in einer umfangreichen Ausstellung erstmals im Saarland.

Heinz-Stein2


 

 

 






Heinz Stein
geboren 1934 in Gelsenkirchen ist
seit über 40 Jahren als Holzschneider  in
der deutschen Kunstlandschaf aktiv
.

1953 Beginn der ernsthaften künstlerischen Arbeit.
1961 entstanden die ersten Holzschnitte in schwarz/weiss.

1962 - 1972
Beteiligungen an den Jahresschauen
Gelsenkirchener Künstler.

 

1968 - 1979 Intensive Beschäftigung mit der
plastischen Gestaltung in der Keramik, in Holz
, in
Stein und in Bronze.

1971 Begründer und Sprecher der freien
Künstlergruppe
"Chamäleon".

1977 wurde das "Holzschnittagebuch " durch den
Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen
gefördert
.

1989 Titelgrafik und 6 Holzschnitte zum Gedichtband
"Veränderung macht Leben", 10 Jahre Gedichte für
"amnesty international".

1989 und 1995 wurden von der Menschenrechts-
organisation "amnesty international" Kalender mit
Holz
schnitten von Heinz Stein realisiert.

1990 erschien im "refugium verlag", Passau
der Band "Am Kieselstrand" mit Essays von Ernst Jünger
und 5 Original-Holzschnitten von Heinz Stein.

1991 Mitarbeit am Kalender "Menschen für Menschen"
der Afrikahilfe von Karl Heinz Böhm.
(Mit 2 Original-Holzschnitten. )

1994 brachte Heinz Stein den Holzschnittzyklus
"Schiff des Lebens" heraus. Dieser Zyklus wurde im
Rahmen verschiedener Ausstellungen zum 60
. auch in
einer Museumspräsentation im Industrieclub
in Gelsenkirchen ausgestellt.

1997 Preis im Jandl-Lyrikwettbewerb der WAZ,
der Kaue und der Stadtbibliothek Gelsenkirchen
.

1998 in der von Lutz Görner herausgegebenen
Lyrikanthologie "Kunst wäscht den Staub des Alltags
von der Seele" ist Heinz Stein mit 8
Texten vertreten.
Auf der beiliegenden CD rezitiert Lutz Görner unter
anderem drei der Gedichte.

Veröffentlichungen in der von Rainer Maria Rilke
begründeten Literaturzeitschrift "WEGWARTEN
".
(Herausgeber: Walter Lobenstein).

1998 Entwurf einer Porzellankunsttasse für die
Menschenrechtsorganisation
"amnesty international".

„Nicht ohne Hoffnung“ CD, Heinz Stein spricht
eigene Aphorismen und Gedichte.
Laufzeit 71 Minuten.
( Eigenproduktion )

 

Heinz-Stein3

 

 

 

 

 

 

 




Literarisches Schaffen:

Cirka 2000 Aphorismen, über 500 Gedichte, 333
Vier
zeiler, 66 Limericks,

10 illustrierte Kinderbücher, Gedichte zu China,
I
srael, Irland und Kreta.

"kassandrarufe", "die 10 gebote", "der elefant der
phantas
ie ".


Hol
zs
chnitte erschienen zusammen mit Texten von:

Rose Ausländer, Heinrich Böll, Günter Grass, Ernst Jünger, Martin Walser, Ernesto Cardenal, Sarah Kirsch,

Günter Kunert, Marie-Luise Kaschnitz, Reiner Kunze,

Gabriele Wohman, Karl Krolow, Inge Meidinger-Geise, Hermann Hesse und vielen anderen Autoren.

 Einzelausstellungen u. a. in:

Berlin, Cham, Essen, Goslar, Duisburg, Gladbeck,
Paderborn
, Dortmund, Erlangen, Loccum, Würzburg.
Hannover, Wetzlar, Bietigheim, Hamm, Südkorea,
Bochum zusammen mit Frans Masereel
und in den Niederlanden
(Beteiligung an über 260 Ausstellungen.)

Ausstellungsbeteiligungen u.a. in:

Mainz, Juist, Hamburg, Kassel, Rom, Barcelona,
Brüssel, Lilie, Lissabon, Coimbra, Porto, Madrid,
Metz
, Nancy, Melboume, Adelaide, Sydney,
Wellington, Auckland, Nigeria, Kenia u. v. a.

Paar-im-Wind-2

 

 
















Paar im Wind

____________________________________________________________________________
Kontakt:


Heinz Stein
Bergmannstr. 65
4

5886 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 146161
www.atelierstein.com
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
____________________________________________________________________________

 

 ------------------------------ Zurück zum Archiv Index ---------------------------------------