Hinweis Kurse

Hinweis Corona

Ab dem 18.05.2020 ist es uns erlaubt, wieder Kurse zu veranstalten.

Durch unsere großzügig gestalteten Räumlichkeiten, können wir alle gesetzlichen Vorgaben bzgl. Abstandsregeln usw. einhalten, sodass wir unsere Kurse guten Gewissens anbieten können. Es besteht auch die Möglichkeit, bei schönem Wetter, auf unserer großen Terasse mit Blick auf den See, zu arbeiten.

Kurse direkt online buchen!

 

Unser Rabattsystem!
Sie erhalten bei mehr als 2 Kursbuchungen/ Teilnehmer 5% auf die jeweils gebuchten Kurse innerhalb des laufenden Jahres.
Wenn Sie z.B. aktuell nur an ein oder zwei Kursen teilnehmen möchten, aber Mitte oder gegen Ende des Jahres noch weitere Kurse buchen,
erhalten Sie rückwirkend auf alle Kurse 5 % Rabatt. Diese werden dann bei der letzten Kursgebühr im Jahr verrechnet.

Sollte ein gebuchter Kurs von unserer Seite abgesagt werden, zählt dieser trotzdem.

 Informieren Sie sich hier über eine Seminarversicherung:



Alle angebotenen Kurse können ganz einfach direkt in der Kursübersicht gebucht werden. Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie automatisch eine E-Mail als Bestätigung mit allen wichtigen Informationen zu Ihrer Buchung und der Bezahlung.

Ermäßigte Kursgebühren gewähren wir Vereinsmitgliedern, Schülern und Studenten.

 

Falls in der Beschreibung nicht anders angegeben, gelten folgende Arbeitszeiten mit Dozent*innen:

Mehrtägige Kurse: Täglich von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Eintägige Kurse:   9.00  - 17.00 Uhr mit kleiner Mittagspause

Außerhalb dieser Zeiten stehen Ihnen unsere Ateliers während der Kurse zur freien Verfügung!


Aktuell

Wir sind Partner des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz.
Dieses finanziert und organisiert saarlandweit Kinderferienfreizeiten, auch fünf unserer Kinder- Kurse für die Altersgruppe zwischen 8 und 14 Jahre. Der unten aufgeführte Link führt Sie zu einem PDF mit dem Gesamtprogramm.

Die in der Bosener Mühle stattfindenden Kurse, mit genauen Kursbeschreibungen, finden Sie unten in unserer Übersicht.
Diese Angebote sind kostenlos und werden von der
Regionalstelle Nordsaarland KEB im Kreis Saarlouis e.V. organisiert.

Ansprechpartner ist Herr Gerhard Alt.

Anmeldungen für diese Kurse schicken Sie bitte ausschliesslich an folgende Adresse:  .

Tel: 06831 / 7602 41
Fax: 06831 / 7602 4
https://www.saarland.de/dokumente/res_umwelt/Veranstaltungstabelle_22-06.pdf
Die Kurse K1-20 und K2-20 können Sie wie gewohnt direkt über unser System buchen.
 

DruckenE-Mail Adresse

Ohne Sinn und Verstand - Erstaunliche Begegnungen am Grunde eines Kleistertopfes

Beginn:
12. Feb 2021
Ende:
14. Feb 2021
zuletzt aktualisiert:
25. Feb 2020
Kurs-Nr.:
-
Preis:
195,00 EUR
Ort:
Stefanie Weber
Plätze:
13
Dozent(in):

Beschreibung

 Weber Gwen Studio.1

 

Leider ist dieser Kurs bereits ausgebucht.
Sie können sich trotzdem anmelden und auf die Warteliste setzen lassen. Sollte ein Platz frei werden informieren wir Sie umgehend.
Sofern sich genügend Interessierte melden, bemühen wir uns um einen Ersatztermin.

 

Ohne Sinn und Verstand - Erstaunliche Begegnungen am Grunde eines Kleistertopfes.

 

Was Sie erwartet

Ein etwas anderer Pappmaché- Kurs

Ein Workshop der ihre natürliche Kreativität weckt und Sie dazu anleitet neue und ungewöhnliche Wege in der künstlerischen Gestaltung zu finden. Die Diplom Designerin und Künstlerin Stefanie Weber führt Sie in eine Welt eigenartiger Gestalten und fantastischer Geschöpfe. Aus der Zeitung von vorgestern, Draht und Alufolie, mit Kleister, Papierschnipseln und einer Menge Liebe zum Detail lernen Sie an drei Workshop-Tagen spielerisch Ihren Ideen Form und Gestalt zu geben. Mit Pinsel und Farbe, mit Fundstücken aus Omas Dachbodenkiste oder aus der Natur, geben Sie der Figur schließlich den letzten Schliff. Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Für Kreative und alle die es werden wollen.

WeberPetronella.1

 

Was Sie benötigen


Bitte mitbringen:
• 1 Rolle Alufolie
• 1 Rolle Tesakrepp ca. 1,5 cm breit - bitte nicht die billigste Variante
• mehrere alte Tageszeitungen (ca. 10-15 St.)
• Tapetenkleister (am besten für schwere Tapeten)
• eine fest verschließbare Kunststoffdose (ca. 2 Liter)
• alte Lappen.
• Teller zum Mischen der Farben
• Wasserbecher zum Pinselreinigen
• Schneebesen • Schere • evtl. Cutter:
• Fundstücke und verschiedene Accessoires - je nach Vorhandensein in den eigenen „Kramkisten“!
• Alte Bücher mit interessanter Schrift, alte Notenblätter oder Landkarten (zum Zerreißen!)
• Pappkarton (z.B. Umkartons von Tk-Pizza o.Ä.)
• Stoffreste • rostige (krumme) Nägel, Muttern und/oder Schrauben
• alte oder besondere Knöpfe
• Wollreste (eventuell auch Häkel oder Stricknadel, um damit ein Minikleidungsstück zu gestalten)
• interessante kleinere Holz- und Rindenstücke
• kleine alte Metall- und Werkzeugteile, z.B. rostige, plattgedrückte Kronkorken, Messingglöckchen, Unterlagscheiben....
• Häkelspitzen
• Hanfschnur
• Schleifchen usw., usw...

Ein Fön wäre auf jeden Fall auch gut

Folgendes Material kann entweder mitgebracht oder gegen eine Materialkostenpauschale bis max. 5 € pro Teilnehmer (je nach Verbrauch) zur Verfügung gestellt werden:
• Innenwandfarbe weiß
• Acrylfarben
• Acrylmedium matt
• Kleber/ Universalkleber (z.B. 60 sec. Kleber von Patex) o. Montagekleber (z.B. Kleben statt Bohren o.Ä.
• Schaschlikspieße aus Holz
• Blumenbindedraht ca. 0,6 mm/ geglüht
• Schweißdraht, ca. 1 - 1,5 mm dick
• 2-3 einfache Borstenpinsel verschiedener Stärke z.B. 4, 10 , 14
• Schleifpapier, Körnung ca. 100
• Spitzzange mit Schneidefunktion zum Durchtrennen von Draht
• spitze Stopfnadel mit großem Nadelöhr

 Für Fragen steht Ihnen die Dozentin zur Verfügung unter: .

Die Dozentin

 

Stefanie Weber 21

 


Geboren1962 in Völklingen Saar
• 1985 - 1990 Studium Grafik Design - Schwerpunkt Buchillustration an der FH Trier
• 1990 Abschluß als Diplom Designerin FH
• 2008-2009 Zusatzqualifikation als zertifizierter, systemischer Coach
• seit 1999 Mitglied im BBK - Bundesverband Bildender Künstler
• seit 2016 Mitglied im Berufsverband Handwerk Kunst Design e.V. Saar
• seit 1990 zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland
• seit 1992 Dozententätigkeit für Malerei, Zeichnung und experimentelle, künstlerische Techniken; in der Kinder/Jugend- und Erwachsenenbildung
• 2008/09 mehrere Beiträge + Anleitungsartikel in „Palette und Zeichenstift“

Detailliertere Angaben zu Ausstellungen, Tätigkeitsfeldern und Veröffentlichungen, finden Sie auf meiner Website - www.stefanieweber-kunstreich.de - unter Vita.


Kategorie

Hier können Sie sich für einen oder mehrere unserer Newsletter anmelden.
captcha