Hinweis Kurse

 

Alle angebotenen Kurse können ganz einfach direkt in der Kursübersicht gebucht werden.
Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie automatisch eine E-Mail als Bestätigung mit allen wichtigen Informationen zu Ihrer Buchung und der Bezahlung.

Veranstalter:

Logo WND Landkreis Verl RGB

Bankverbindung:

LANDKREIS ST. WENDEL
Kreissparkasse St. Wendel
IBAN:  DE90 5925 1020 0000 0000 34
BIC: SALADE51WND



Ermäßigte Kursgebühren gewähren wir Schülern und Studenten.

Falls in der Beschreibung nicht anders angegeben, gelten folgende Arbeitszeiten mit Dozent*innen:

Mehrtägige Kurse: Täglich von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Eintägige Kurse:   9.00  - 17.00 Uhr mit kleiner Mittagspause

Außerhalb dieser Zeiten stehen Ihnen unsere Ateliers während der Kurse zur freien Verfügung!


Wir empfehlen Ihnen unsere Seminarausfallversicherung, falls Sie an einem gebuchten Kurs nicht teilnehmen können.
Sie deckt nicht nur die Kursgebühren ab, sondern auch mögliche Übernachtungskosten. Informieren Sie sich hier:


 


 

DruckenE-Mail Adresse

Strukturen auf Metall

Beginn:
17. Mai 2024
Ende:
19. Mai 2024
zuletzt aktualisiert:
13. Dez 2023
Kurs-Nr.:
49-24
Preis:
191,00 EUR
Ort:
Marianne Feld
Plätze:
6
Trainer:
Frau Marianne Feld

Beschreibung

 

Was Sie erwartet:

In diesem Workshop werden Technik und verschiedene Möglichkeiten, ein Bild auf Metall zu gestalten, aufgezeigt.

Das Material erfordert einen besonderen Umgang bezüglich der malerischen Behandlung.Die Farbe wird nicht mit
dem Pinsel aufgetragen, sondern z.B. mit einem Spachtel, was eine divergierende Dichte erlaubt.

Wir streichen, drücken, ziehen, rollen und schieben die dickflüssige Farbe mit Rakel, Spachtel oder Kamm auf den
metallenen Untergrund und führen sie im Rhythmus des eigenen Empfindens.

Wenn erreicht wird, dass der metallene Grund immer wieder in Erscheinung tritt, entsteht eine erstaunliche Lebendigkeit.

Zwar erfolgt die Bildkomposition in der Fläche, doch dort, wo die Farbe besonders dick aufgetragen ist, erhält sie eine
plastische Gestalt, sie bricht aus, zerfranst, wird zur Landschaft, zu zerklüftetem Gebirge und sanften Tälern, sie erhebt
sich reliefartig aus dem Bildgrund, um am Ende der Bewegung wie durch einen immer lichter werdenden Vorhang den
metallenen Glanz des Bleches freizugeben.

 

Was Sie benötigen

Die Edelstahlplatte in der Größe 40 cm x 40 cm, die Farben und die benötigten Werkzeuge (wie Spachtel, Rolle, Pinsel usw.)
werden von der Dozentin zum Preis von 30 € pro Person bereitgestellt und vor Ort abgerechnet.

 

Die Dozentin

Marianne Feld ist in Saarlouis geboren, sie hat an der früheren Fachhochschule des Saarlandes von 1978 bis 1983 ein Studium des Grafik-Design absolviert, die Grundlehre bei Oskar Holweck und später dann bei den Professoren Diethard Adt, Heinrich Popp und dem unvergessenen Robert Sessler.

Nach dem Studium passierten im Leben dann andere Dinge und erst seit 2007 wandte sie sich dann der Malerei zu und arbeitet seitdem als freischaffende Künstlerin, erst auf Leinwand und dann auf Edelstahl.

Sie betrieb unter anderem von 2014 bis 2018 eine eigene Galerie in Schwalbach und nutzt seit dem 2022 die Räumlichkeiten der früheren Galerie Walzinger in der Saarlouiser Augustinerstraße als Atelier.

 


Kategorie

Unsere Newsletter