DruckenE-Mail Adresse

Neues entdecken: Verträumt, verspielt und wunderbar verrückt.

Beginn:
25. Jun 2022
Ende:
26. Jun 2022
zuletzt aktualisiert:
14. Dez 2021
Kurs-Nr.:
25-22
Preis:
130,00 EUR
Ort:
Stefanie Weber
Diesen Kurs buchen
Plätze:
12
Dozent(in):

Beschreibung

Unterwegs Stefanie Weber

Was Sie erwartet

Gouachemalerei auf gecrashtem Naturpapier auf Leinwand

In diesem Workshop lernen sie eine von der Dozentin entwickelte, besondere Technik der Gouachemalerei kennen.

Beginnend mit der Vorbereitung des speziellen Malgrundes, erfahren Sie anschließend viel über den generellen Umgang mit Gouachefarben und lernen ganz nebenbei viel Interessantes über Bildaufbau, Komposition und Farbzusammenstellung.

Nach ersten Skizzen entwickeln Sie - mit der entsprechenden Unterstützung und angeregt durch verschiedene Beispiele – Ihr eigenes fantasievolles Bildmotiv.

Freuen Sie sich auf zwei spannende Workshoptage.

Sie spielen mit Farben und Formen, begeben sich auf gestalterisches Neuland und ermutigen und bestärken so die kreativen Anteile, die in einem jeden von uns stecken.

Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Für Kreative und alle die es werden wollen.

Zwölf Leben Stefanie Weber

 

Was wird benötigt

Materialliste

Nach Möglichkeit mitzubringen:

  • Borstenpinsel unterschiedlicher Breite;

am besten Da Vinci Katzenzungenpinsel serie:7467

Nr. 4, 6, 8,10

Da wir eher kleinformatig und detailliert arbeiten, sollten Ihre gewählten Pinsel nicht zu breit sein.

  • 1 feiner Haarpinsel für feine Details: z.B. Da Vinci junior Nr. 1
  • 1 breiter Flachpinsel (ca. 2,5 cm) zum Auftragen von Ponal auf die Leinwand
  • 1 weicher Knetgummi
  • Wasserbecher
  • Mallappen
  • Schere
  • Bleistift; event. Spitzer

 

Alle übrigen Materialien können entweder mitgebracht oder gegen eine Kostenumlage von der Dozentin mitbenutzt werden:

  • Gouachefarben in Fläschchen von Lascaux; bevorzugt helle Farbtöne + Ultramarin und Umbra natur zum Anmischen der Grundierung.

Da diese Gouachefarben relativ teuer sind, biete ich an, die Technik zunächst einmal mit meinen Farben auszuprobieren, bevor man sich ein eigenes Sortiment zulegt.

Dann kann man auch eher entscheiden, welche Farbtöne zu einem passen...

Gouachefarben von anderen Herstellern eignen sich meist nicht sehr gut für diese besondere Technik und sind daher nicht zu empfehlen!

  • Gesso oder weiße Wandfarbe zur Vorgrundierung
  • Ponal Holzleim
  • heller PastellkreidestiftB. von Derwent
  • Schmier- und Skizzierpapier

Kostenumlage bis hier: 7 €

Die für diese Technik notwendige Vorarbeit besteht in der Vorbereitung des Malgrundes.

Natürlich lernen Sie das auch im Workshop!

Gecrashtes Kaharipapier wird mittels Ponal auf eine Leinwand oder Holzkörper geklebt.

 

 

Die Dozentin

Stefanie Weber 21


Geboren1962 in Völklingen Saar
• 1985 - 1990 Studium Grafik Design - Schwerpunkt Buchillustration an der FH Trier
• 1990 Abschluß als Diplom Designerin FH
• 2008-2009 Zusatzqualifikation als zertifizierter, systemischer Coach
• seit 1999 Mitglied im BBK - Bundesverband Bildender Künstler
• seit 2016 Mitglied im Berufsverband Handwerk Kunst Design e.V. Saar
• seit 1990 zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland
• seit 1992 Dozententätigkeit für Malerei, Zeichnung und experimentelle, künstlerische Techniken; in der Kinder/Jugend- und Erwachsenenbildung
• 2008/09 mehrere Beiträge + Anleitungsartikel in „Palette und Zeichenstift“

Detailliertere Angaben zu Ausstellungen, Tätigkeitsfeldern und Veröffentlichungen, finden Sie auf meiner Website - www.stefanieweber-kunstreich.de - unter Vita.


Diesen Kurs buchen: Neues entdecken: Verträumt, verspielt und wunderbar verrückt.

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie